Schriftgrad

 

Kuratorium

Die Kuratorinnen und Kuratoren der Berliner Aids-Hilfe sind verdiente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, aus Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur.

Gemeinsames Ziel ist es, dass in den Medien das Thema HIV und Aids nicht aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit gerät, sondern immer wieder aktualisiert angesprochen wird.

Die prominenten Unterstützerinnen und Unterstützer setzen sich auf vielfältigen Ebenen für die Belange von HIV-positiven Menschen ein:

Einige sammeln persönlich in ihren Konzerten oder nach Theatervorstellungen Spenden, andere tragen das Thema in die Öffentlichkeit und rufen zu Spenden auf, wieder andere mischen sich in die Politik ein und engagieren sich für den Ausbau und Erhalt der Angebote.

Mitglieder des Kuratoriums sind:

PD Dr. Keikawus Arastéh | Die Geschwister Pfister | Michael Flotho | Sylke Gandzior | Romy Haag | Monika Hansen | Irm Hermann | Thomas Hermanns | René Heymann | Klaus Hoffmann | Ricarda M. Hofmann | Susanne Juhnke | Katy Karrenbauer | Dr. Heidi Knake-Werner | René Koch | Jochen Kowalski | Renate Künast | Peter Kurth | Prof. Dr. Manfred L'age | Ulli Lohr | Frank Lukas | Annabelle Mandeng | Katharine Mehrling | Anne Momper | Harald Pignatelli | Georg Preuße (Mary) | Rosenstolz – Anna & Peter | Barbara Schöne | Wieland Speck | Prof. Ingrid Stahmer | Katharina Thalbach | Paul van Dyk | Wolfgang Völz | Udo Walz | WestBam | Judy Winter | Klaus Wowereit | Regina Ziegler

Die Berliner Aids-Hilfe e.V. dankt ihren Kuratorinnen und Kuratoren für die kontinuierliche und vielfältige Unterstützung.

Verantwortlicher Koordinator:
Lars Vestergaard von Laustsen Telefon: (030) 88 56 40 31

drucken

Diesen Artikel