Schriftgrad

Das Handbuch Jugendprävention des Schoolwork-Teams

Das Handbuch enthält aktuelle und für eine hochwertige Präventionsarbeit notwendige fachliche Informationen über HIV/Aids und sexuell übertragbare Infektionen (STDs). Methodisch ist das Handbuch auf die Präventionsvermittlung in jugendspezifischen Veranstaltungen aufbereitet.

Inhalt

Grundlagenwissen zu HIV/Aids, sexuell übertragbaren Infektionen, Drehbücher und Leitfäden für Präventionsworkshops sowie eine Vielzahl von Methoden und Materialien für die HIV/Aids/STD-Prävention, die zum Großteil vom Schoolwork-Team selbstständig für die Zielgruppe der Jugendlichen (weiter-)entwickelt und in der Praxis erfolgreich erprobt worden sind.

Das Handbuch Jugendprävention richtet sich an neue und bisherige MitarbeiterInnen in der Präventionsarbeit sowie an alle potentiellen MultiplikatorInnen, insbesondere an Menschen, die mit Jugendlichen eng zusammenarbeiten wie LehrerInnen und MitarbeiterInnen in Jugend- und Freizeiteinrichtungen, Vereinen und Verbänden.

Das Handbuch Jugendprävention ist als Ringbuch ausgestaltet und kann so jederzeit aktualisiert und ergänzt werden.

Aktualisierungen können Sie mit Ihrem persönlichen Log-In hier herunterladen.

Zur Deckung der Unkosten erhebt die Berliner Aids-Hilfe e.V. eine Schutzgebühr von 17,- Euro für Selbstabholer bzw. 21,- Euro inkl. Porto und Versand.

Bestellungen richten Sie bitte telefonisch  0 30 / 88 56 40 - 17, per sabine [dot] roth [at] berlin-aidshilfe [dot] de (subject: Handbuch%20Jugendpr%C3%A4vention) (E-Mail) oder per Bestellformular an die Berliner Aids-Hilfe e.V.

AutorInnen des Handbuch Jugendprävention sind: Antonia Antow, Christine Bartho, Mario Bindrim, Lydia Grund, Franziska Gutsche, Phil C. Langer, Stefan Müller, Steffi Pätsch, Birte Seffert, Miriam Seidel und Thomas Wilke.

bestellformular_handbuch_jugendpraevention.pdf (170.57 KB)

drucken

Diesen Artikel